THOMAS HOPPE
Fliesen-, Platten- und Mosaiklegemeister


Vorher-Nachher Galerie
__________________________________________________________________________________________________

 


Die Trennwand wurde abgerissen. Im hinteren Bereich des Raumes wurde eine Glast├╝r eingebaut und ein gro├čz├╝giger Wandspiegel angebracht, er l├Ąsst den Raum optisch und funktional gr├Â├čer wirken.
__________________________________________________________________________________________________

 


Auf der R├╝ckseite der Wandnischen sind Revisionst├╝ren eingebaut, die den Zugang zur Gasuhr erm├Âglichen. Als Highlight wurden die Nischen mit dekorativem Licht ausgestattet
__________________________________________________________________________________________________

 


Die herk├Âmmliche rustikale K├╝che erf├╝llte zwar noch ihren Zweck, passte aber nicht mehr in das Gesamtbild. Eine farbenfrohe Gestaltung in Verbindung mit der Einrichtung lassen den Raum gro├čz├╝giger, freundlicher und moderner erscheinen.
__________________________________________________________________________________________________

 


Gemauerte Trennw├Ąnde machen kleine B├Ąder oft noch gedrungener.
Durch den Einbau einer Echtglas- Duschabtrennung wird der Raum lichtdurchflutet und l├Ąsst ihn gr├Â├čer erscheinen.
__________________________________________________________________________________________________

 


Beim Umbau der Dusche wurde besonderer Wert auf einen niedrigen Einstieg gelegt.
__________________________________________________________________________________________________

 


Das herk├Âmmliche Stand- WC ist hier mit einem modernen Wand- WC ausgetauscht worden.
Die Einbautiefe (Vorderkante WC bis R├╝ckseite Sp├╝lkasten) ist in den meisten Ausf├╝hrungen gleich
__________________________________________________________________________________________________

 


Standard Sanit├Ąrobjekte erf├╝llen zwar Ihren Zweck, sind aber nicht sehr ansprechend.
__________________________________________________________________________________________________

 


Ein Keramikwaschbecken wurde mit einem hochwertigem Naturstein- Waschtisch ausgetauscht.
__________________________________________________________________________________________________

 


Die alte Badewanne wurde durch eine moderne Badewanne ersetzt.
An der Stirn- und L├Ąngsseite wurde diese zus├Ątzlich mit Naturstein eingearbeitet, sodass sich die Wanne besonders hervorhebt.
__________________________________________________________________________________________________

 


__________________________________________________________________________________________________

 


__________________________________________________________________________________________________

 


__________________________________________________________________________________________________

 


__________________________________________________________________________________________________

 


__________________________________________________________________________________________________

 


__________________________________________________________________________________________________

 


Die Glasbord├╝re ist farblich auf das Waschbecken abgestimmt, dieses wertet den Raum zus├Ątzlich auf.
__________________________________________________________________________________________________

 


Verkleidung von Rohrleitungen.
Optisch ansehnlicher, keine Schmutzablagerungen. Zugang durch eingebaute Revisionst├╝ren.
__________________________________________________________________________________________________

 


__________________________________________________________________________________________________

 


__________________________________________________________________________________________________

 


__________________________________________________________________________________________________

 


__________________________________________________________________________________________________

 


Teppich ist oft kosteng├╝nstiger, aber nicht sehr langlebig.
Dieser wurde hier mit einem sehr ansprechenden kombinierten Fliesenbelag ersetzt.